Klima- und Energiemodellregion Energiekultur Kulmland

Die Klima- und Energiemodellregion (KEM) Energiekultur Kulmland ist eine von österreichweit 95 Klima- und Energiemodellregionen, die sich das Ziel gesetzt haben sauberer und regionaler Energiegewinnung aus Sonne, Wasser, Biomasse und Wind den Vorang zu geben. Die langfristig Vision ist der Ausstieg aus den fossilen Energieimporten.

Modellregionen sollen damit als Vorbild für andere österreichische Regionen dienen.

Klima-und Energie-Modellregionen ist ein Programm des Klima- und Energiefonds. Im Rahmen des Programms werden regionale Klimaschutzprojekte und das regionale Modellregionsmanagement ko-finanziert. Klima- und Energie-Modellregion zu sein bietet Zugang zu einem breiten Netzwerk sowie exklusiven Schulungen, Unterstützungen und Förderungen.

 


Kontakt:

Mag. Robert Matzer

robert.matzer@kulmland.com

+43 664 1675860