Veranstaltung „Kraut und Ruam – pflanzennarrisch“

Samstag, 19.3.2016 um 19:00 im K3 im Gewerbepark in Pischelsdorf

Der Kulturverein K.U.L.M. geht mit neuem Elan in das Jahr 2016.

 

 

 

Die erste Veranstaltung in diesem Jahr findet im Kulturstock (K3) am 19. März um 19.00 Uhr hat das Motto

„Kraut und Ruam – pflanzennarrisch“.

Mit einer Ausstellung, Vorträgen mit Diskussion und Musik wird der Frühling begrüßt.

 

 

 

Die Biologen Fritz Kummert und Johannes Rabensteiner nehmen Stellung zu folgenden Fragen:

 

· Die Artenvielfalt bei Gemüse und Obst hat in den letzten 100 Jahren stark abgenommen.

Wie lässt sich dieser Kulturverlust bremsen?

· Gibt es neue Alternativen in der Landwirtschaft?

· Von der Vielfalt zur Einheit und von der Einheit zur Vielfalt:

Wo liegen die Grenzen von Natur, Kultur und Künstlichkeit rund um Haus und Garten?

 

 

 

Irmi Scheidl bietet Saatgut von seltenen Kultur- und Nutzpflanzen zum Kauf an.

 

Für die musikalische Umrahmung sorgen Helmut O. Kossegg, Eva Peintner, Selena-Maria Ranegger und Gertraud Ranegger.

 

Die Ausstellung gestalten Hans Jandl, Christian Strassegger, Selena-Maria Ranegger und Gottfried Ranegger.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0