Angebot

Energieberatungsstelle

Die Kulmland-Energieberatungsstelle bietet Ihnen eine umfassende Information und Förderberatung: 

Ø  welche Voraussetzungen sind für die Förderungen zu erfüllen?

Ø  welche Unterlagen müssen bereitgestellt werden?

Ø  wie hoch sind die möglichen Fördersummen?

Ø  sowie Unterstützung bei der Förderabwicklung.


Kulmland-Gutschein

 

Der Kulmland-Gutschein im Wert von 10,- Euro wurde am Freitag, dem 16. November 2018, im Rahmen der Kulmland-Jahreshauptversammlung präsentiert. Seit Montag, 26. November 2018, ist der Kulmland-Gutschein in allen fünf Gemeindeämtern (Feistritztal, Gersdorf an der Feistritz, Ilztal, Pischelsdorf am Kulm und Stubenberg am See) und in allen Bankstellen des Kulmlandes (Raiffeisenbank, Volksbank, Sparkasse) erhältlich.


Der Kulmland-Gutschein steht symbolisch für eine Stärkung der Kulmland-Betriebe, für saisonalen und regionalen Konsum, für kurze Transportwege und das Bewusstsein für eine damit einhergehende Verminderung von CO2- und sonstigen umweltschädlichen Emissionen.


Gemeinschaftsgarten

 Im Rahmen des Projektes "Kulmland is(s)t regional" entsteht nun ein Gemeinschaftsgarten neben Schwimmbad und Eisstockhalle im Ortskern von Pischelsdorf. 

 

Hier bekommen Bewohner/innen des Kulmlandes, die keinen eigenen Garten besitzen, gegen eine kleine Pacht die Möglichkeit eine Parzelle des Gemeinschaftsgartens zum Anbau von Gemüse zu nutzen.


Kulmland-Sackerl

Das Kulmland-Sackerl ist aus Biobaumwolle gefertigt und besitzt ein fairtrade Siegel.
Es ist in zahlreichen Geschäften im Kulmland zu erhalten und jede/r die/der beim Einkaufen mit Kulmland-Sackerl auf ein Plastiksackerl verzichtet, darf sich an der Kassa einen Stempel auf seinem Stempelpass abholen.

Ausgefüllte, volle Stempelpässe können in die dafür vorgesehenen Sammelboxen eingeworfen werden und nehmen so am jährlichen Gewinnspiel bei der Kulmland-Jahreshauptversammlung teil.


Kulmland-Buskarte

Mit der übertragbaren Buskarte können Sie alle Linienbusse des Verkehrsverbunds zwischen Pischelsdorf bzw. Hirnsdorf und Graz, den Zug zwischen Gleisdorf und Graz, sowie die Busse und Straßenbahnen in Graz benutzen.

Und so geht´s!

In Pischelsdorf liegen die Karten beim Il Campo, in Hirnsdorf bei der Tankstelle Reifen Huber. Dort können sie diese entweder telefonisch buchen - Tel: 0681 / 108 01 139 (Il Campo, Pischelsdorf) und Tel: 03113 / 2232-75 (Tankstelle Huber, Hirnsdorf) -, oder direkt vor der Abfahrt fragen, ob die Karte frei ist.

Bei der Kulmland-Buskarte handelt es sich um eine Tageskarte, die spätestens am Abend desselben Tages wieder zurückgebracht werden muss, damit sie am nächsten Tag rechtzeitig zur Verfügung steht.

 


Regional, saisonal, gut ....

Umweltschutz bedeutet auch regionale Wertschöpfung, Vermeidung von überflüssigen Transportwegen, das Bewusstsein für eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Land- und Forstwirtschaft und bewusster Konsum.
Angefangen beim Kulmland-Gutschein, über das Kulmland-Sackerl, bis zum Hobbygärtner-Stammtisch und Gemeinschaftsgarten, werden regionale Produkte im Kulmland hochgehalten und tatkräftigt unterstützt.