Genug Obst für alle!

 

Wer Besitzer von Obstbäumen ist, diese nicht mehr nutzen kann und nicht Jahr für Jahr zusehen will, wie das heruntergefallene Obst verfault, kann jetzt seine Obstbäume in der Fruit-Map (Landkarte für Obstbäume) eintragen:

fruitmap.at/cms/

Immer mehr Menschen wissen den Wert von ungespritzten Früchten zu schätzen, die in großen Mengen auf nicht genutzten Bäumen verfaulen.

Geben sie jetzt ihren Baum zur gemeinschaftlichen Nutzung frei, wenn sie das Obst selber nicht mehr brauchen oder nutzen können.

 

So einfach geht´s!

Registrieren und "Bäume mappen"!

Wer sich nicht selber registrieren will, kann seine Bäume auch über den Energiekultur-Account hochladen. Dazu bitten wir um ein E-Mail an:

Heidrun Kögler

Tel: +43 664 / 2013 800

E-Mail: heidrun.koegler(at)kulmland-region.at

Künftige Nutzer der eingetragenen Bäume werden gebeten, die Besitzer zu fragen, ob sie einen Teil des geernteten Obstes abgeben sollen, da viele - vor Allem ältere Menschen - selber nicht mehr in der Lage sind, das Obst zu sammeln.