Sanfte Mobilität im Kulmland

Mobilität ist im zersiedelten Kulmland ein wichtiges Thema.
Dabei spielen E-Mobilität und das öffentliche Verkehrsangebot eine große Rolle um gefahrene Kilometer zu minimieren oder vielleicht sogar das Zweit- oder Drittauto in einem Haushalt einsparen zu können.

 

E-via und Energiefest

Am 12. Oktober 2018 war die E-Mobilitätsrallye "E-via" im Kulmland. Zu diesem Anlass veranstaltete die KEM Energiekultur Kulmland ein Energiefest am Stubenbergsee.

Klimafonds / Ringhofer

Kulmland-Buskarte

Wer kostengünstig mit dem Bus nach Graz fahren möchte, kann dies mit der Kulmlandbuskarte um nur € 10,- pro Tag tun.

Mit der übertragbaren Buskarte können Sie alle Linienbusse des Verkehrsverbunds zwischen Pischelsdorf bzw. Hirnsdorf und Graz, den Zug zwischen Gleisdorf und Graz, sowie die Busse und Straßenbahnen in Graz benutzen.